Unser erstes weltweit online veröffentlichtes Album platzierte sich im
Februar 2015 auf
Platz 3 der iTunes Reggae Charts in Belgien!
Von diesem Erfolg waren wir natürlich selbst etwas überrascht,
und bedanken uns hiermit herzlich bei unseren Fans in Belgien!

"Mission Northstar" ist natürlich weiterhin im allen angesagten Onlineshops wie iTunes, amazon oder Google play erhältlich:

Get Mission Northstar on iTunesGet Mission Northstar on amazon Get Mission Northstar on Google play

Hier gibt es ein paar Kostproben vom Album, zum Reinhören:

 

Lurupean Dub Stars Mission Northstar

01 Jump And Run (A Lurupean in New York)
02 Dark Side Of Lurup (GBs)
03 LDS Reggae Mission One
04 Black UHuebner
05 Inna Storm (Pink Camel)
06 Sly Away
07 need4nowsky
08 Dubstars
09 Twodub
10 Nine Eleven
11 Lurupean Life
12 Grasilian Affair

Olivier Coffi wurde in Paris geboren und verbrachte einen Grossteil seiner Kindheit in Guadelupe, einer Insel in der Karibik, die aus der Luft betrachtet an einen Schmetterling erinnert und unter den karibischen Indianern ursprünglich aufgrund vieler Flüsse und Wasserfälle als "island of beautiful waters" bekannt war. In Guadalupe entdeckte Ollee den Reggae. Er lernte schon früh Gitarre und Mundharmonika zu spielen, und sein Gespür für Melodie und Rhytmik lies ihn bald zu einem gefragten Session- und Livemusiker angesagter Reggae-Acts, wie U-Roy und vielen anderen Stars aus Guadelupe, Jamaica und allen Teilen der Karibik werden. Über Paris kam Ollee dann schliesslich in den frühen 80gern nach Hamburg, wo er u.A. als Gründungsmitglied von Detune und Dub Division fungierte. Hier liegen auch die Wurzeln der Zusammenarbeit von Ubass und Ollee.

Die Lurupean Dubstars bekennen sich zu ihrem Stadtteil im äussersten Westen von Hamburg, einen Bezirk mit nicht wenig sozialem Sprengstoff. In unserem Stadtteil gibt es einige weniger belastete Wohngebiete mit Einzel- oder Reihenhausbebauung und überwiegend stark belastete Gebiete. Nach Erkenntnissen der sozialen Dienste konzentrieren sich besonders in diesen Gebieten die sozialen Probleme aufgrund mangelnder sozialer Infrastruktur, Arbeitslosigkeit, des hohen Anteils von Sozialhilfeempfängern, überproportionalem Anteil Alleinerziehender, der Gewalt- und Suchtproblematik.

Lurup ist aber auch unser Stadtteil zwischen Volkspark und Klövensteen in dem wir die Inspiration für dieses Album gefunden haben. Einem Album entspannender Dub und Reggae Instrumentals, die vieleicht nur hier in Lurup entstehen konnten, weil wir hier zu Hause sind.

Peace!


Vertragsangebote und Konzertbuchungen bitte an Info@ubass.de